Liebe Bürger, liebe Bürgerinnen,
Frankfurt geht es gut. Auf allen Politikfeldern haben wir in den sechs Jahren meiner ersten Amtszeit viel erreicht. Der Grund dafür ist die Konzentration auf die Lösung Ihrer wichtigsten Probleme, auf das was Ihren Alltag in der Stadt ausmacht: Arbeiten, Wohnen, Verkehr, Schulen. Den eingeschlagenen Weg möchte ich mit Ihrer Hilfe fortsetzen. Ich bitte Sie am 25. Februar 2018 bei der Wahl Ihres Oberbürgermeisters für die Amtszeit bis 2024 um Ihre Stimme.

Meine Schwerpunkte

Die Konzentration auf die Lösung der Kernprobleme moderner urbaner Kommunen möchte ich mit Ihrer Hilfe fortsetzen. Für ein erfolgreiches und sympathisches Frankfurt.

Über mich:

  • geboren am 7. Oktober 1958
  • aufgewachsen „Am Bügel“ in Frankfurt-Bonames
  • 1979 Abitur an der Frankfurter Ernst-Reuter-Schule
  • Diplom in Politologie und Sozialbetriebswirtschaft
  • SPD-Mitglied seit 1974
  • Stadtverordneter 1988-2012
  • verheiratet mit Zübeyde Feldmann
  • zwei Töchter
  • am 25. März 2012 mit 57,4 % der Stimmen zum Oberbürgermeister gewählt
  • vereidigt am 1. Juli 2012
  • zuständig als Dezernent für Höchst und den Frankfurter Westen
  • Aufsichtsratsvorsitzender folgender GmbHs: Messe Frankfurt, Stadtwerke Holding, Alte Oper Konzert- und Kongresszentrum, Schirn Kunsthalle, Tourismus und Congress, FrankfurtRheinMain International Marketing of the Region, ABG Holding, DomRömer und RMV.

Schreiben Sie mir

Social Media: